Stress-Management

Ganzheitlich

Als Burnout-Lotsen arbeiten wir ganzheitlich, weil nur eine ganzheitliche Betrachtung und Begleitung Burnout vermeidet, bekämpft und zukünftig verhindert. So setzt das Konzept der Burnout-Lotsen nicht nur in der mentalen Betreuung an, sondern auch in der körperlichen und der seelischen Betreuung und Begleitung der Betroffenen.

Damit helfen wir Menschen, die im Burnout-Prozeß stehen, innerhalb von 12 Wochen wieder in die eigene Balance zurückzufinden. Der große Vorteil dieses Konzepts liegt dabei darin, daß der Betroffene nicht das gewohnte Lebens- und Arbeitsumfeld verlassen muß, sondern integriert bleibt.

Einheitlich

Gutachten-Interviews für Privatpersonen stellen ein ausführliches Testat mit segelboot330 Fragen dar, unter Berücksichtigung von mentalen, seelischen und psychosomatischen Schwerpunkten.

Etwa 2-3 Stunden Zeitrahmen nehmen wir uns für den Gast. Später erfolgt die Auswertung. Es liegen dann 23 Indizes vor, die zu einem Gesamtergebnis beitragen, zu dem es aussagekräftige Vergleichswerte gibt. Hieraus erfolgt nach 3-4 Tagen ein weiteres Gespräch, in dem die Indizes vorgestellt und Schlußfolgerungen daraus besprochen werden.

Lösungsfokussiert

Im Rahmen unserer Betreuung arbeiten wir mit den Werkzeugen der kognitiven und Burnout-Lotsen(Schlepper)emotiv-rationalen Verhaltenstherapie und ergänzen diese mit sokratischen Fragestellungen unter Berücksichtigung der psychosomatischen Situation. Diese werden mittels eines Gruppentraining oder im Einzelcoaching umgesetzt:

 

Gruppentraining

Das ist das 12-Wochen-Betreuungsprogramm mit Themenabenden der Burnout-Lotsen, in dem sich Betroffene anonym einmal wöchentlich treffen und mit Hilfe des Lotsen ihre Segel neu ausrichten lernen und den Kurs neu bestimmen. Dazu gibt es Entspannungsprogramme und Übungen zur körperlichen Fitness.

 

Einzelcoaching

Das sind intensive Einzelsitzungen mit nur einem Burnout-Betroffenen. In dieser Zeit können spezielle Themen intensiviert bearbeitet werden, getrennt und unabhängig vom Gruppentraining, um zu schnelleren Ergebnissen zu kommen oder für einen besseren Start ins Gruppentraining.